10 - Prof.in Dr.in Almut Peukert

Datum der Aufnahme: 03/01/2022
Angesehen: 376 mal

Prof.in Dr.in Almut Peukert, Co-Sprecherin des Forschungsverbundes Sorgetransformationen, sieht die Logik der geschlechterdifferenzierten Arbeitsteilung als Ursache für den Care Gap und stellt fest, dass diese (als Reproduktiv erfassten Arbeiten) geringere Arbeitsentlohnung und Anerkennung genießen. (Die Ursachen dafür erklärt sie mehrdimensional auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Ebene.)


Anhänge
Es gibt keine Anhänge